Hunsrückkarst

Am 3. August 2013 suchten wir das - fast im Zentrum unseres Katastergebietes liegende - Kalkgebiet rund um Stromberg auf. Hier existieren über- und untertägige Abbaue von Erzen, gewöhnlichem Kalkstein und Höhlen fast nebeneinander. Die hochsommerlichen Temperaturen drängten uns in die Höhlen, die Kühlschranktemperaturen wieder hinaus. Im Bild unten ein enger Schacht auf der rechten Seite des Dörrebachtales, den wir mit Seiltechnik befuhren. Erwähnenswert ist die Anwesenheit zweier Höhlenforscher, die hier in den 70er Jahren bereits forschend tätig waren, und allerlei Hintergrundinformationen und Berichte aus der Forschungsgeschichte lieferten. Allen Teilnehmern sei gedankt!

Höhle im Dörrebachtal (Hunsrück)

berichte/2013_stromberg.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/28 22:25 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0